Spreeradio

RDS

SPREE

UKW-Frequenz

105,5

Senderstandort

Berlin-Mitte, Alexanderplatz

Versorgungsgebiet

stadtweit

Kabelfrequenzen:

  1. Vodafone 122 MHz (Kanal S3)
  2. PŸUR 578 MHz (Kanal E34)

DAB+

Kanal 12D

Livestream Internetradio

Bitte insbesondere bei Nutzung von Mobilgeräten die Pufferung abwarten!

Zum Abspielen des Livestreams ist die Cookiefreigabe erforderlich. Hierzu bitte auf das Kekslogo (links unten) klicken und bei Personalisierung den Schalter nach rechts klicken oder schieben und danach speichern. Anschließend bitte die Seite neu laden.

zurück zur Übersicht

Über Spreeradio

Spreeradio ist ein privater Radiosender mit Schwerpunkt Popmusik. Der Sender startete im April 1994 als Radio 50plus mit Schlagermusik, das Musikformat wurde aber bereits im Juni 1995 wieder geändert und der Sendername auf Spreeradio umbenannt.

Seit August 2018 wird das Programm in Berlin und Brandenburg auch via DAB+ ausgestrahlt.