domradio

UKW-Empfang

nein

Kabelfrequenzen

nein

DAB+

Kanal 12D

Livestream Internetradio

Bitte insbesondere bei Nutzung von Mobilgeräten die Pufferung abwarten!

Zum Abspielen des Livestreams ist die Cookiefreigabe erforderlich. Hierzu bitte auf das Kekslogo (links unten) klicken und bei Personalisierung den Schalter nach rechts klicken oder schieben und danach speichern. Anschließend bitte die Seite neu laden.

zurück zur Übersicht

Musikwünsche und Grüße

Musikwünsche und Grüße können bei domradio online über das Kontaktformular oder auch alternativ über die Chatprogramme von Whatsapp, Facebook, Telegram und Apple übermittelt werden. Weitere Infos gibt es dazu auf der domradio Homepage.

Über domradio

domradio ist ein katholischer Radiosender in Trägerschaft des Bildungswerk der Erzdiözese Köln. Das Programm wurde erstmals anlässlich des 750. Jahrestages der Domerbauung im August 1998 als Veranstaltungsradio ausgestrahlt. Seit Pfingsten 2000 ist domradio im Kölner Stadtgebiet ständig mit einer Low-Power-Frequenz empfangbar.

Seit 2013 wird domradio in Nordrhein-Westfalen via DAB+ ausgestrahlt, die Aufschaltung in Berlin und Brandenburg erfolgte im August 2018.

Zu den Programmschwerpunkten von domradio gehören neben kirchlichen Magazinen auch Gottesdienstübertragungen. Außerhalb der redaktionellen Inhalte wird sanfte Popmusik gespielt.