Schlager Radio

Empfang Schlager Radio Berlin-Brandenburg

RDS

Schlager

UKW-Frequenz

106,0

Senderstandort

Berlin-Mitte, Alexanderplatz

Versorgungsgebiet

stadtweit

Kabelfrequenzen:

  1. Vodafone 122 MHz (Kanal S3)
  2. PŸUR ---

DAB+

Kanal 12D

Empfang Schlager Radio Deutschland

UKW-Empfang

nein

Kabelfrequenzen:

  1. Vodafone ---
  2. PŸUR 426 MHz (Kanal S36)

DAB+

nein

Empfang Schlager Radio plus

UKW-Empfang

nein

Kabelfrequenzen:

nein

DAB+

Kanal 7B

Livestream Internetradio

Bitte insbesondere bei Nutzung von Mobilgeräten die Pufferung abwarten!

Schlager Radio Berlin-Brandenburg

Zum Abspielen des Livestreams ist die Cookiefreigabe erforderlich. Hierzu bitte auf das Kekslogo (links unten) klicken und bei Personalisierung den Schalter nach rechts klicken oder schieben und danach speichern. Anschließend bitte die Seite neu laden.

Schlager Radio Deutschland

Zum Abspielen des Livestreams ist die Cookiefreigabe erforderlich. Hierzu bitte auf das Kekslogo (links unten) klicken und bei Personalisierung den Schalter nach rechts klicken oder schieben und danach speichern. Anschließend bitte die Seite neu laden.

Schlager Radio plus (SchlagerMIXX)

Zum Abspielen des Livestreams ist die Cookiefreigabe erforderlich. Hierzu bitte auf das Kekslogo (links unten) klicken und bei Personalisierung den Schalter nach rechts klicken oder schieben und danach speichern. Anschließend bitte die Seite neu laden.

zurück zur Übersicht

Musikwünsche und Grüße

Musikwünsche und Grüße können beim Schlager Radio telefonisch unter 08000-545556 übermittelt werden. Weitere Infos gibt es dazu auf der Schlager Radio Homepage.

Über Schlager Radio

Schlager Radio ist ein privater Radiosender von Radio B2 mit Schwerpunkt Deutscher Schlager, Deutschpop und deutsche Oldies. Der Informationsanteil ist für einen Privatsender sehr hoch.

Der Sender ging März 2005 als Oldiestar in Oranienburg auf Sendung und war auch im nördlichen Berliner Stadtrand empfangbar. Im Juli 2011 erfolgte die Umbenennung in Radio B2 mit gleichzeitigem Sendestart in Berlin auf der UKW-Frequenz 96,7. Im Juli 2012 erfolgte der Frequenzwechsel auf die 106,0. Seitdem kann Schlager Radio auf UKW stadtweit empfangen werden. Im Mai 2020 und März 2021 gab es in kurzer Folge zwei Umbenennungen auf zunächst Schlager Radio B2 und jetzt Schlager Radio.

Seit Dezember 2014 erhöht Schlager Radio die Verbreitung in den Kabelnetzen über das Sendegebiet Berlin-Brandenburg hinaus. Zunächst erfolgte die Einspeisung in den Kabelnetzen von Vodafone in Mecklenburg-Vorpommern, seit Juli 2015 ist der Empfang auch in den Kabelnetzen von Vodafone in Sachsen-Anhalt möglich. Außerdem wird das Programm seit Juli 2015 via Satellit verbreitet.

Seit September 2016 wird Schlager Radio auch in Mecklenburg-Vorpommern via UKW verbreitet. Zunächst wurden die Städte Rostock, Schwerin, Stralsund und Greifswald aufgeschaltet, seit Oktober 2018 ist der Empfang auch in Wismar und seit Mai 2019 auf Fischland-Darß-Zingst möglich.